Etwas Nettes sagen und Belohnung kassieren

Eine Flasche BLUE CAT-Silver+

BLUE CAT-Silver+

Sind Sie mit BLUE CAT zufrieden? Sind Sie begeistert und wollen Sie es uns mitteilen? Wir freuen uns immer über Feedback und Kundenmeinungen. Hier gibt es die Möglichkeit uns mitzuteilen, was Sie bewegt.

• Wie ist Ihre Erfahrung mit BLUE CAT?
• Haben Sie Tipps für andere KatzenbesitzerInnen?
• Was wollen Sie uns und der Welt immer schon über BLUE CAT mitteilen?

Verwenden Sie jetzt die Kommentar-Funktion am Ende dieser Seite!

Als kleines Dankeschön schenken wir Ihnen bei Ihrer nächsten Bestellung eine Flasche BLUE CAT-Silver+.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Elisabeth S. |

Als ich zufälligerweise auf BlueCat gestoßen bin, war ich gleich "Feuer & Flamme". Ich musste nur noch meinen Partner davon überzeugen. Durch die schnelle Reaktionsfreude des Blue Cat Teams über Facebook, konnte ich erfahren, dass BlueCat mit dem Futterhaus zusammenarbeitet. So konnten mein Partner und ich uns bald die BlueCat live ansehen. Wir mussten, gar nicht lange überlegen und kauften auch gleich eines.

Nur unser Kater brauchte 4 Tage in der Umstellung, aber jetzt verwendet er es, als hätte es nie eine andere Toilette gegeben.

Mein Partner und ich sind mit dem System super zufrieden und freuen uns über die einfache Handhabung und das kein Streu mehr in der Wohnung herumfliegt. Auch als Allergiker kann ich sagen, es ist eine enorme Erleichterung.

Kommentar von Janine H. |

Hallo, als ich die BlueCat Katzentoilette entdeckt habe, war ich sofort begeistert. Ich habe sie bestellt und pünktlich (Jan2018) erhalten. Ich habe zwei 7 Jahre alte Stubentiger. Einen Kater 6kg und eine Miez 4kg. Beide scharren wie wild im Katzenklo. Dazu verteilten Sie das herkömmliche Streu über die ganze Wohnung. Mir gefällt an dem BueCat System, dass es eine staubfreie Alternative zu all dem anderen Katzenstreu ist. Leider sind mein zwei Katzen eher von der ängstlichen Sorte, so dass Sie die BlueCat Streukügelchen als sehr laut empfinden.
Die Um-/ Eingewöhnung auf das neue Katzenklo gestaltet sich daher schwierig. Der Übergang mit dem großen Plastiksack war keine Option, da meine Katzen beim ersten Benutzen Löcher in den Sack rissen.
Ich bin aber trotzdem guter Dinge, dass ich meine Katzen auch noch vom BlueCat System überzeugen kann.
Die einzigen Bedenken, die ich noch habe, ist, dass die Kügelchen nicht schnell genug trocknen. Mein Kater pinkelt stets eine riesige Menge und auch wenn es direkt in die Flasche läuft, bilden sich dennoch kleine Tröpfchen an dem Streu. Ich hoffe, dass sich alle Bedenken in Luft auflösen und ich bald nur noch begeistert von BlueCat System bin. viele Grüße Janine

Kommentar von Peter |

HALLO BLUE CAT...HAB BLUE CAT PÜNKTLICH BEKOMMEN...TRAUMHAFT...DIE ERFINDUNG DES JAHUNDERTS...:-))
VIELE GRÜẞE AUS DER STMK HPETER

Kommentar von Alexander F. |

Wir benutzen die Toilette schon seit ca. 1,5 Jahren. Bis jetzt gibt es nichts, was man bemängeln könnte. Die Perlen reichen eine Weile, wenn man die Katzentoilette regelmäßig mit Wasser saubermacht entstehen kein unangenehmen Gerüche. Im Großen und Ganzem sind wir mit der Blue-Cat-Toilette sehr zufrieden. Unsere beide Kleintiger benutzen sie auch gerne und scheinen überhaupt kein Problem mit der zu haben. Nur weiter zu empfehlen.

Kommentar von Larissa-Verena Reiterer |

Wir haben BlueCat vor ca. zwei Jahren bei der Mensch&Tiermesse am Schwarzlsee entdeckt und sind immer noch zufrieden. Die Handhabung der Katzentoilette ist einfach & sie ist meist auch leicht zu reinigen. Nach der Entfernung vom größeren Geschäft unserer Katzen wird der gesamte obere Teil des Katzenklos abgenommen und in die Badewanne gestellt. Dann werden die Kugerln mit der Duschbrause und sehr heißem Wasser gereinigt. Wir spülen in mehreren Durchgängen damit das Wasser zwischendurch abfließen kann & die Kugerln samt Wasser nicht über den Rand schwappen. Das Pumpspray kommt abschließend zum Einsatz.
Überzeugt hat uns Bluecat dadurch, dass es keine Staubbelastung wie bei herrkömmlichen Katzenstreus gibt & die Reinigung der gesamten Katzentoilette öfter erfolgen kann. Der einzige Nachteil ist der Verlust von einigen Kugerln da einer unserer Kater weicheren Kot hat, aber darüber sehen wir gerne hinweg! :)